Warum es sich lohnt, diesen Chor live zu erleben

Artikel von Andreas Lösch, 22. November 2019, Mainpost

Der Konzertchor des Liederkranzes Schweinfurt hat mit seinem musikalischen Leiter Matthias Göttemann ein Energiebündel am Dirigentenpult. Bald zu sehen im Stadttheater.

 

Joseph Haydns “Die Jahreszeiten” führt der Konzertchor des Liederkranzes Schweinfurt am Samstag im Theater auf. Foto: Josef Lamber

 

Es ist eine einfache Rechnung: Macht es Spaß, ist es mehr als die halbe Miete. Ist Anspruch
dabei: Ganze Miete. Wie gesagt, einfache Rechnung.


Die Sängerinnen und Sänger des Konzertchors Schweinfurt jedenfalls haben sich die Attribute
“Spaß” und “Anspruch” auf die Fahne geschrieben und einer sorgt dafür, dass beides nicht zu
kurz kommt: Chorleiter Matthias Göttemann. Wie er das macht, hat sich am Dienstagabend bei
der Hauptprobe gezeigt, die quasi die letzte Chance war, noch ein paar Stellschrauben zu
drehen, bevor es an diesem Samstag, 23. November, um 19.30 Uhr ernst wird. Da steht nämlich
der Auftritt im Theater der Stadt Schweinfurt im Kalender. Joseph Haydns “Die Jahreszeiten”
wird aufgeführt, vor zahlendem Publikum, die erwarten auch Spaß und haben Anspruch.


Leidenschaft, bitte!

Lesen Sie den ganzen Artikel hier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf liederkranz-schweinfurt.de zu! | Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen